Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Fragen und Antworten

Wie viele theoretische Pflichtstunden muss ich absolvieren? Welche Sonderfahrten benötige ich für die praktische Führerscheinprüfung? Egal, welche Frage Dir im Kopf herumspukt, wir haben die Antworten! Hier findest Du die wichtigsten Informationen rund um die Führerscheinausbildung auf einen Blick.

Eine erfolgreiche Führerscheinausbildung ist aber immer auch von persönlichen Faktoren abhängig. Deshalb stimmen wir unser Ausbildungskonzept gemäß Deiner individuellen Bedürfnisse gemeinsam mit Dir ab.

Wir freuen uns, Dich hierzu in unserer Fahrschule zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch begrüßen zu dürfen! Vereinbare gleich online einen Termin.

 

Deine Papiere, also den Führerscheinantrag gibst Du mit

- Passbild

- Sehtest (bei LKW/BUS augenärztliches und ärztliches Gutachten)

- Erste-Hilfe-Bescheinigung

bei Deinem zuständigen Bürgermeisteramt / Ordnungsamt ab.

Dort werden Deine perönlichen Daten kontrolliert, und danach wird Dein Antrag ans Landratsamt weitergeleitet und dort dann bearbeitet.

Hier unterscheidet es sich, über welche Verwaltungsbehörde der Antrag bearbeitet wird. Deswegen zwei verschiedene Antworten:

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis:

Wenn Dein Antrag bearbeitet ist, schickt Dir das LA (Landratsamt) eine Rechnung. Mit dem Versenden dieser Rechnung, wird der Prüfauftrag gleichzeitig an den zuständigen TÜV versandt, das heißt Du kannst Dich mit uns in Verbindung setzen und einen Termin zur Theorieprüfung vereinbaren.

LA Karlsruhe (Land / Bruchsal)

Das LA schickt zuerst eine Rechnung (Vor der Bearbeitung!) und erst wenn diese bezahlt ist, wird der Führerscheinantrag bearbeitet! D.h. schnellstmöglich bezahlen damit die Bearbeitung starten kann. Eine Mitteilung ob bearbeitet wird leider nicht versandt! Daher einfach ab und zu mal bei uns nachfragen ob die Papiere da sind. Im optimalen Fall sehen wir das rechtzeitig und informieren Dich, aber besser ist öfter mal nachzufragen!

Keine Scheu! Wir freuen uns über Deinen Anruf!

Beratungsgespräch vereinbaren

Du hast noch offene Fragen? 
Wir beraten Dich gerne.